Polaris (Friedrich)

7,20 51,00 

7,20 5,10  / 100 g

Polaris ist eine neuere Hüller Zuchtsorte. Er hat einen hohen Gehalt an Anomalen und einen sehr hohen Anteil an Alphasäuren. Damit ist er eigentlich den Bitterhopfen zuzuordnen, doch auch seine Fruchtigkeit ist beinahe unschlagbar, so dass er häufiger als Aromahopfen eingesetzt wird. Sehr wahrscheinlich bezieht sich die Namensgebung auf das ewige Eis der Polarkreise, da in ihm auch Minznoten stecken.

Alphasäure: 18,1 – 19,2 %
Jahrgang 2023 mit 18,6 %
Gesamtölgehalt (ml/100 gr): 4,1 – 4,4

PDF zum Download: Polaris (Friedrich)

Produkt enthält: 100 g

Artikelnummer: n. v. Kategorie: Schlagwort:

Beschreibung

Sonja Friedrich zu Polaris: „Der Polaris ist bei uns auf dem Betrieb die anspruchsvollste Sorte und bringt sehr hohe Alphagehalte von bis zu 20 Prozent. Diese Hopfensorte war von Anfang an eine Herausforderung, aber wir wollten unserer Kundschaft eine Bitterstoffsorte zur Verfügung stellen.“

Brau-Tipps: Der Polaris besticht mit intensivem, angenehm fruchtigem Aroma und einer sehr erfrischenden Note, ähnlich wie ein Gletschereisbonbon. Er verleiht dem Bier ein Zitrusaroma und eine starke Fruchtigkeit, die vom hohen Ölgehalt kommt. Besonders geeignet ist der Polaris für Spezialbiere wie für IPAs. Der hohe Gehalt an Alphasäure macht ihn aber auch für das Hopfenstopfen sehr interessant. Besonders in der Craftbier-Szene ist Polaris sehr gefragt.

Dieses Produkt ist auch als Brikett erhältlich. Diese werden in Säcken zu 3-4 kg geliefert und können separat über das Kontaktformular bestellt werden.

Zusätzliche Informationen

Gewicht n. v.
Größe

100g, 1kg, 200g, 500g

Jahrgang

2022, 2023

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Polaris (Friedrich)“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert